Blaschka aus Burghöfel, Anseith?

Blaschka aus Burghöfel, Anseith?

Beitragvon Otto » Di 19. Apr 2011, 12:57

Hallo!

Hat irgendwer Unterlagen bzw. Daten von Blaschka?
meine Daten, alle in Burghöfel geboren

Wenzel Blaschka, *?, +? - Klara Blaschka (Schöbel oder Schöwel) *? Anseith 22, +?
Anton Blaschka *27.Juni 1825, +? - Anna Blaschka (Langner) *13.Feb. 1834 Katharinadörfel, +?
Anton Blaschka * 1861 oder 1862, + 24.Dez 1934, Österr. - Josefa Blaschka (?) *1865 oder 1866, + 25.Aug 1952, Österr.
Wenzel Blaschka *29.Okt. 1870, + 17.März 1950, Österr - Maria Blaschka (Cihlar od. Cyhlar) *8.Sept 1871 Rovecin/Mähren, +3.April 1944 Österr.

Vielen Dank
Otto
Zuletzt geändert von Otto am So 11. Sep 2011, 17:12, insgesamt 1-mal geändert.
Otto
 
Beiträge: 3
Registriert: So 3. Apr 2011, 13:38
Wohnort: Wien, Österreich

"Fundstücke" zum Thema Blaschka und Burghöfel

Beitragvon Miranda » Mi 20. Apr 2011, 21:26

Hier ein paar "Fundstücke" die mit Burghöfel zusammenhängen.

Kirchenbuch: Geburtsmatrik Nr 18 von 1839 bis 1941 des zur Pfarrei Böhmisch Prausnitz gehörenden Dorfes Josephs-Höhe

Folio 11 Position 3 - Josephs-Höhe HausNr 9
Bei der Geburt von Anna Stopp am 22.03.1844 war der Weber Joseph Blaschka aus Burghöfel HNr. 4 der Taufpate.


Kirchenbuch: Geburtsmatrik Nr 32 von 1879 bis 1925 Klein Borowitz

Folio 62 Position 8 - Klein Borowitz HausNr 80
Ernest Klemm, geb. am 01.05.1888, getauft am 03.05.1888 von Kaplan Josef Schweydar, die Hebamme war Katharina Schreyer aus Groß Borowitz 80.
Ernest Klemm ist katholisch und ehelich geboren.
Sein Vater war der Bahnwürfler Joseph Klemm (katholisch, ehelich). Dessen Vater war der verstorbene Weber Franz Klemm aus Krinsdorf 6. Christoph war verheiratet mit Franciska Kirsch aus Schwarzenthal 59.
Seine Mutter war Anna Blaschka (katholisch, ehelich). Ihr Vater war der Häusler Ignaz Blaschka aus Burghöfel 18. Er war verheiratet mit Maria Blaschka aus Burghöfel 3.
Als Gevatter ist eingetragen: der Häusler Franz Kober aus Klein Borowitz 71.
Als Taufpatin ist eingetragen: Maria Kober, Häuslerstochter aus Klein Borowitz 156.


Kirchenbuch: Trauungen Dolni Olesnice 33-7979 von 1846 bis 1931

Folio 78 Position 3 - Öls Döberney HausNr 14
Hochzeitsdatum: 05.09.1922
Bräutigam: Emanuel Schröfel, Feldgärtner aus Burghöfel 20, ehelich, katholisch, ledig. Geboren am 26.11.1899. Sein Vater war der Feldgärtner Josef Schröfel aus Burghöfel 20, verheiratet mit der Mutter von Emanuel, Maria Blaschka, Tochter des Gärtlers Anton Blaschka aus Burghöfel 3.
Braut: Elsa Hofmann aus Öls Döberney 14, ehelich, katholisch, ledig. Geboren am 18.07.1899. Ihr Vater war der Feldgärtner Eduard Hofmann aus Öls Döberney 14, verheiratet mit der Mutter von Elsa, Albina Richter, Tochter des Feldgärtners Gregor Richter aus Tschermna 87.
Nach dreimaligem am 20.08.1922, 27.08.1922 und 03.09.1922 Aufgebot in der Pfarrkirche zu Oberprausnitz und Niederöls getraut von Josef Wanka. Die Trauakten im Pfarrarchiv im sub. Register II ai 1922 Stück 3.
Beistand 1: Schuhmacher Franz Höffmann aus ........ 226
Beistand 2: Feldgärtner Eduard Hofmann aus Öls Döberney 14
Miranda
Administrator
 
Beiträge: 221
Registriert: Di 16. Mär 2010, 13:16
Wohnort: Berlin

Re: "Fundstücke" zum Thema Blaschka und Burghöfel

Beitragvon Fritzi » Mi 20. Apr 2011, 21:52

Miranda hat geschrieben:Hier ein paar "Fundstücke" die mit Burghöfel zusammenhängen.



Ach Miranda, hast du zufällig auch Fundstücke zu Burghöfel/Anseith mit dem Namen Staffa? ;)
Herzliche Grüße,
Fritzi
Benutzeravatar
Fritzi
 
Beiträge: 99
Registriert: Di 16. Mär 2010, 14:27
Wohnort: Nordbaden

Re: Blaschka aus Burghöfel, Anseith?

Beitragvon Miranda » Mi 20. Apr 2011, 22:00

:D *schmunzel*

ich werde in den nächsten Tagen nachschauen
Miranda
Administrator
 
Beiträge: 221
Registriert: Di 16. Mär 2010, 13:16
Wohnort: Berlin

Re: Blaschka aus Burghöfel, Anseith?

Beitragvon Fritzi » Do 21. Apr 2011, 06:54

supi, danke. Mach dir aber keinen Stress, es eilt nicht . Jetzt ist erst mal Ostern angesagt ;)
Herzliche Grüße,
Fritzi
Benutzeravatar
Fritzi
 
Beiträge: 99
Registriert: Di 16. Mär 2010, 14:27
Wohnort: Nordbaden

Re: Blaschka aus Burghöfel, Anseith?

Beitragvon Otto » Do 21. Apr 2011, 12:31

Danke für die Info!

Frohe Ostern
und Grüße aus Wien

otto
Otto
 
Beiträge: 3
Registriert: So 3. Apr 2011, 13:38
Wohnort: Wien, Österreich


Zurück zu Familiennamen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron