Staffa, hauptsächlich in Mastig und Burghöfel

Staffa, hauptsächlich in Mastig und Burghöfel

Beitragvon Fritzi » Do 18. Mär 2010, 00:21

Staffa, Josef *1905 in Mastig.

Die Eltern waren: Staffa, Josef Franz, *1879 in Niederöls, +1919.
(Geschwister: Maria *1881 in Burghöfel, Franz *1882 in Burghöfel)
°° mit Wanka, Anna *1881 Mastigbad

Die Eltern waren: Staffa, Josef *1849 in Burghöfel, +1891
(Geschwister: Franz *1845, Maria *1846, Wenzeslaus *1851, Franziska *1853, Paulina *1854, Johann *1856, Vinzenz *1859, Heinrich *1861 - alle in Burghöfel geboren)
°° mit Plischka, Karolina *1855 in Niederöls

Die Eltern waren: Staffa, Franz *1813, +1890
°° Jirschik, Anna *1822 in Oberprausnitz

Die Familie Staffa betrieb die "Borgmühle" nähe Burghöfel, die 1897 zerstört wurde. Die Ruinen und Mühlsteine sind noch vorhanden.
Herzliche Grüße,
Fritzi
Benutzeravatar
Fritzi
 
Beiträge: 99
Registriert: Di 16. Mär 2010, 14:27
Wohnort: Nordbaden

Re: Staffa, hauptsächlich in Mastig und Burghöfel

Beitragvon Ernst » Di 7. Dez 2010, 16:07

Hallo Fritzi,
Kennt jemand Deiner Leute noch den Schuldiener aus Mastig ?? (bis 1945 )

Danke
Ernst
Ernst
 
Beiträge: 7
Registriert: Fr 19. Mär 2010, 08:48

Re: Staffa, hauptsächlich in Mastig und Burghöfel

Beitragvon Brigitte Bernstein » Mo 3. Jun 2013, 22:34

Hallo Fritzi!
Bei meiner Wanderung durch das Riesengebirge bin ich jetzt auch in Arnau gelander. Ein Sohn der Josef Baudisch aus Deutsch Prausnitz ehelichte eine Staffa aus Arnau. Werde mal die Daten hoch laden.

Hochzeit J. Baudisch.jpg
Hochzeit von Josef Baudisch aus Deutsch Prausnitz, die Mutter die Adelheid Staffa aus Arnau


Geb- F.Baudisch.jpg
Friedrich Baudisch, aus Arnau, Sein Vater war der Josef Baudisch aus Deutsch Prausnitz, seine Mutter die Adelheid Staffa aus Arnau
Brigitte Bernstein
 
Beiträge: 144
Registriert: Di 28. Sep 2010, 19:53
Wohnort: Offenbach am Main

Re: Staffa, hauptsächlich in Mastig und Burghöfel

Beitragvon Fritzi » Mi 5. Jun 2013, 07:53

Hallo Brigitte,
dankeschön! Meine Ahnen sind bisher alle aus Mastig/Anseith/Burghöfel, aber es gab ja auch noch Geschwister... Ich warte sehnsüchtig auf die Digitalisierung in Zarmsk, dann bekomme ich endlich Licht ins Dunkel :)
Herzliche Grüße,
Fritzi
Benutzeravatar
Fritzi
 
Beiträge: 99
Registriert: Di 16. Mär 2010, 14:27
Wohnort: Nordbaden

Re: Staffa, hauptsächlich in Mastig und Burghöfel

Beitragvon holger » Sa 6. Jul 2013, 16:35

Da klinke ich mich mal ein, weiß jemand schon was neues?
holger
 
Beiträge: 42
Registriert: Fr 19. Mär 2010, 22:01

Re: Staffa, hauptsächlich in Mastig und Burghöfel

Beitragvon Fritzi » Fr 20. Jun 2014, 07:23

So, nochmal ein Versuch: Gibt es hier jemanden, der in Mastig/Anseith ebenfalls STAFFAs in seinem Stammbaum hat? Ich möchte gerne alle STAFFAs zusammentragen, es gab ja unglaublich viele...
Herzliche Grüße,
Fritzi
Benutzeravatar
Fritzi
 
Beiträge: 99
Registriert: Di 16. Mär 2010, 14:27
Wohnort: Nordbaden

Re: Staffa, hauptsächlich in Mastig und Burghöfel

Beitragvon Klara » Mi 23. Jul 2014, 22:02

Hallo ich bin neue hier und Grüße euch herzlich :) Bin in der Tschechei geboren habe im meinem Stammbaum Staffa es fängt mit dem Staffa Ladilaus? (kann es nicht richtig Lessen) der 17.8.1822 geboren wurde an - wahrscheinlich wenn ich es gut lessen kann in Ober Prausnitz als Sohn des Ignatz Staffa und der Teresia Mannich - nach meiner kleinen Forschung sollten diese auch die Eltern der genannten Adelheid Staffa aus Arnau sein die den Baudysch geheiratet hat. Der Ladislaus heiratete dann die Anna Rößel. Ladislaus war der Vater von Staffa Albert geb. 10.9.1846 Arnau – der dann der Vater von Staffa Adalbert Franz geb. 14.12.1877 Arnau und der dann der Vater von Staffa Adalbert Karl geb.29.3.1910 in Gablonz and der Neisse wo auch ich als Urenkel des Adalbert Karl geboren wuerde:)
Habe auch weiter nahmen wie Posselt, Feix, Stracka, Kiessewetter, Holub, Nezbeda in Verbindung mit den Staffas zusammen in dem Stammbaum.
Würde mich freuen wenn ich etwas mehr erfahren könnte
Entschuldigen sie bitte auch Fehler in dem Schreiben in der Deutschen Sprache…Mündlich klingt es besser;)
Klára
Klara
 
Beiträge: 1
Registriert: Di 22. Jul 2014, 22:19

Re: Staffa, hauptsächlich in Mastig und Burghöfel

Beitragvon Radix » Sa 9. Aug 2014, 09:31

Kláro,

nevím, jestli Vám to bude k něčěmu dobré, ale v soupisu padlých a pohřešovaných vojáků ve II. sv. válce ze Zvičiny se nachází i jméno Staffa.

Staffa Stefan, *16.11.1910, padl 15.8.1942 v Rusku (Muratov)
Staffa Ignatz, *10.6.1903, od r. 1928 žil v H. Brusnici, datum ani místo smrti neuvedeno
Staffa (Mahrla) Johann, *16.5.1921, padl 25.8.1943, místo neuvedeno
Staffa Josef, *14.8.1921, padl 22.8.1943 v Rusku (Čupachovka)
Radix
 
Beiträge: 38
Registriert: Mo 12. Mai 2014, 21:03
Wohnort: Böhmen

Re: Staffa, hauptsächlich in Mastig und Burghöfel

Beitragvon Brigitte Bernstein » Di 12. Aug 2014, 21:11

Hallo Klara!
Von Staffa habe ich nur die Daten, welche ich schon eingegeben habe. Aber von dem Josef Baudisch geboren in Deutsch Prausnitz habe ich einiges, da seine Eltern meine direkten Ahnen sind.
Josef Baudisch wurde am 15.Aug.1823 als ehelicher Sohn des Bauern und Richter Josef Baudisch aus Deutsch Prausnitz 123 und dessen Frau Barbara Tressniak aus Staudenz geboren. Seine Schwester Franziska wurde am 11. Mai.1820 in Deutsch Prausnitz 123 geboren.

Sein Vater wurde am 07.Apr.1765 als ehelicher Sohn des Bauern Josef Baudisch und der NN Rosina geboren. Seine Mutter Barbara Tressniak am 22.Jul.1799 als Tochter des Bauern Josef Tressiniak und der Anna Seidel aus Kaile. Die Ehe der beiden wurde am 27.Okt.1818 in Deutsch Prausnitz geschlossen. Es war die 2. Ehe des Josef Baudisch. Josef verstarb am 26.Jul.1840.

Baudisch 2.jpg
Heiratsmatrikel, Josef Baudisch und Barbara Tressniak auch Trzeschniak geschrieben 27.Okt.1818 Deutsch Prausnitz


Baudisch3.jpg
Heiratsmatrikel 2. Teil


Josef Baudisch (2).jpg
Geburtsmatrikel des Josef Baudisch 07. Apr.1765 Matrikel Brusnice 1757 - 1784
Brigitte Bernstein
 
Beiträge: 144
Registriert: Di 28. Sep 2010, 19:53
Wohnort: Offenbach am Main

Staffa, hauptsächlich in Mastig und Burghöfl

Beitragvon Brigitte Bernstein » Mi 13. Aug 2014, 08:45

Hallo Klara
Weitere Matrikel von Josef Baudisch. Sie sind von eine sehr schlechten Qualität. Ich hoffe, dass du es lesen kannst.

Baudisch B.jpg
Geburtsmatrikel der Barbara Maria Magdalena aus Staudenz 22.Jul.1799 in Staudenz


Baudisch.jpg
Geburtsmatrikel der Barbara, Maria, Magdalena aus Staudenz 2. Teil


Josef Baudisch.jpg
Sterbematrikel Josef Baudisch 26.Jul.1840 in Deutsch Prausnitrz
Brigitte Bernstein
 
Beiträge: 144
Registriert: Di 28. Sep 2010, 19:53
Wohnort: Offenbach am Main


Zurück zu Familiennamen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron