Familie Laux aus Parschnitz

Re: Familie Laux aus Parschnitz

Beitragvon Brigitte Bernstein » Sa 5. Mär 2016, 23:03

Hallo Cornelia!
Leider habe ich die letzten Monate sehr wenig Zeit für die Ahnenforschung.

Von Amalia Staude habe ich die Geburtsmatrikel, sie wurde am 27.Feb.1847 in Welhotta 22 geboren und in Parschnitz getauft
Ihr Sohn Gustav Stauden wurde an 10.Okt.1874 in Welhotta 45 geboren. Ob Amalia zeitweise in Parschnitz lebte, ist Mutter nicht bekannt. Sie verstarb aber in Welhotta. Mutter kann sich sogar noch an die Beerdigung erinnern. Amalia wurde über 95 Jahre alt. Auf dem Hochzeitsfoto meiner Oma ist sie noch abgebildet. Die Geburtsdaten von Willibald und Hugo stimmen. Die beiden müssen aber auch in Welhotta gewohnt haben, da Mutter noch sehr viele Erinnerungen an ihre Onkels hat. Besonders Willibald war ihr Lieblingsonkel.
Werde mal Fotos der Beiden hochladen.

Schöne Grüße Brigitte

Amalia Staude.jpg
Amalia Staude
Amalia Staude.jpg (4.71 KiB) 2755-mal betrachtet


Scan_20150203 (3).png
Hugo war mit einer tschechischen Frau verheiratet, Er musste raus und sie musste mit den Kindern dort bleiben. Seine Tochter wohnt noch in dem Geburtshaus meiner Mutter. Dort wohnten auch Willibald und Hugo


Willibald Staude.jpg
Leider ist dies das letzte Foto von Willibald, der immer noch als vermisst gilt. Weder der Suchdienst des Roten Kreuzes, noch durch die WASt in Berlin konnte er gefunden werden.
Willibald Staude.jpg (9.42 KiB) 2755-mal betrachtet
Brigitte Bernstein
 
Beiträge: 144
Registriert: Di 28. Sep 2010, 19:53
Wohnort: Offenbach am Main

Re: Familie Laux aus Parschnitz

Beitragvon Brigitte Bernstein » So 6. Mär 2016, 11:45

Hallo Cornelia!

Da sind noch einige Fotos von Willibald und Hugo

Schöne Grüße. Brigitte

Hochzeit Vinzenz und Rosa.jpg
In der hinteren Reihe hinter dem Brautvater steht Amalia Staude. Sie war damals zirka 58 Jahre alt neben dem Brautvater steht Gustav er war Trauzeuge


Anna Reichelt 2 (2)-01-1.jpg
Rechts auf dem Stuhl sitzt Hugo, ganz links steht Willibald, das Foto wurde zirka 1914 aufgenommen als Gustav in Serbien an die Front musste.
Anna Reichelt 2 (2)-01-1.jpg (30.42 KiB) 2752-mal betrachtet


Feuerwehr 3.jpg
Kinderfeuerwehr von Welhotta, erste Reihe Mitte Gustav Staude, zweite Reihe links außen steht Willibald, hintere Reihe links außen steht Hugo. Diese Fotos wurden nach Ende des 1.Weltkrieges gemacht, also 1918
Feuerwehr 3.jpg (23.5 KiB) 2752-mal betrachtet
Brigitte Bernstein
 
Beiträge: 144
Registriert: Di 28. Sep 2010, 19:53
Wohnort: Offenbach am Main

Re: Familie Laux aus Parschnitz

Beitragvon cornelia » So 6. Mär 2016, 16:55

Hallo Brigitte,

danke für die schönen Fotos ;)

Mit der Zeit für die Familienforschng geht es mir genau wie Dir, vermutlich uns allen. Mal hat man Zeit, mal muss es liegenbleiben.

Zum Wohnort von Amalie, Willibald und Hugo. Zumindest wurden sie bei den Volkszählungen 1910 bzw 1921 in dem dem Haushalt des Augustin Laux erfasst.
Die Geschichten von Hugo und Willibald sind traurig, wie so viele aus der Zeit.

Mein Urgroßvater Konrad hatte in der Garnhandlung bei der Inventur geholfen, das war noch zu Lebzeiten von Augustin Laux. Also spätestens 1931.
Mittlerweile habe ich herausgefunden, dass Leni, Augusts Tochter in der Gegend um Reichenberg verheiratet war.
Es sieht so aus, als ob sie einen großen Teil des Grundeigentums in Parschnitz verkauft hat. Vermutlich auch das Haus 92 an der Hauptstrasse.
Sie besaß noch die Feldgärtnerstelle Parschnitz 94. In den 70er oder 80ern hatte Max Rudolf in der Riesengebirgsheimat geschrieben, dass Leni Laux Eigentümerin einer Landwirtschaft in Parschnitz war, die von Barbara Laux bewirtschaftet wurde. Er hatte keine Hausnummer angegeben. Es könnte die Nr 94 sein.

Ich frage mich, ob Barbara Laux eine Schwester von August und die "omnöse" Bolle ist, die meine Urgroßeltern zusammen gebracht hat?
"Bolle" und meine Urgroßmutter Katharina Paroulek, waren beide in Ostritz, Sachsen bei einem Geometer in Stellung. 1900 haben meine Urgroßeltern in der evangelischen Kirche von Trautenau geheiratet.

Schöne Grüße,
Cornelia
Ich freue mich auf Hinweise über:
Siegel (Radowenz, Parschnitz, Warnsdorf)
Dworzak (Parschnitz)
Laux (Parschnitz, Neupaka)
Püschel, Eiselt, Wenzel (Radowenz)
Exner (Forst)
Kober (Salnai)
cornelia
 
Beiträge: 121
Registriert: Fr 3. Dez 2010, 12:22

Re: Familie Laux aus Parschnitz

Beitragvon Brigitte Bernstein » Mo 7. Mär 2016, 13:44

Hallo Cornelia!
Noch etwas interessantes von Amalia Staude. In den Matrikeln wird das Datum ihrer Geburt mit 1847 angegeben, in der Abstammungsurkunde mit 1848, und jetzt bei deinen Daten auch mit 1848. Ihre Eltern Franz Staude und Barbara Geborene Moser haben erst Feb.1848 geheiratet. Für Barbara war es die zweite Ehe. Wenn das Datum in den Matrikeln stimmt währe Amalia unehelich geboren, Der erste Mann von Barbara ist Jan. 1846 gestorben er scheidet als Vater aus, aber bald nach dessen Tod müsste ja Amalia gezeugt worden sein. stimmen die anderen Daten hätten sie es mit der Ehe gerade so geschafft, dass sie Ehelich zur Welt kommt.
Schöne Grüße Brigitte
Brigitte Bernstein
 
Beiträge: 144
Registriert: Di 28. Sep 2010, 19:53
Wohnort: Offenbach am Main

Vorherige

Zurück zu Familiennamen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron